Geförderte Projekte

Geförderte Projekte

Unterstützen Sie jetzt dieses Projekt.

Jetzt spenden, Fördermitglied werden oder einfach aktiv mithelfen.

Jetzt spenden

ZEITRAUM 2011 – 2022

Frühstück für unterversorgte Schülerinnen und Schüler

Ein einzigartiges Projekt, das sich für die Chancengleichheit und die Gesundheit junger Menschen einsetzt: Seit mehr als zehn Jahren ermöglicht die IGS Linden mit ihrem Frühstücksangebot jenen Kindern und Jugendlichen einen gesunden Start in den Tag, die aus unterschiedlichen Gründen morgens nicht zu Hause frühstücken und kein Pausenbrot in die Schule mitbringen können. Zwischen 50 und 70 SchülerInnen unterschiedlichen Alters und aus unterschiedlichen Klassen treffen sich morgens ab 7:30 Uhr in der Cafeteria der Schule, um gemeinsam zu frühstücken und sich am Buffet mit Obst und Lunchpaketen für den restlichen Schultag einzudecken.

Das Frühstücksangebot wird überwiegend von sogenannten „bedürftigen“ SchülerInnen in Anspruch genommen, deren Familien von staatlichen Transfermitteln leben. Für diese SchülerInnen ist das Frühstücksangebot kostenlos. Doch auch alle anderen können für einen Betrag von 50 Cent an dem Frühstück teilnehmen. Während der Pandemie wurden alternative Lösungen der Versorgung gefunden: Statt eines Buffets wurden täglich bis zu 90 Sandwiches verpackt und in die Klassen gebracht.

Mit dem Frühstücksangebot fördert die IGS Linden nicht nur das Wohlbefinden und die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen, sondern leistet auch einen Beitrag zur Herstellung von Chancengleichheit. Nur diejenigen, deren Grundbedürfnisse durch eine ausgewogene Ernährung und Fürsorge befriedigt werden, können im Tagesverlauf gute Leistungen erbringen. Ein gesundes Frühstück ist daher unerlässlich für die Entwicklung der SchülerInnen und fördert die Konzentrationsfähigkeit in der Schule.

Die IGS Linden ist eine inklusiv arbeitende Schule in einem sozialen Brennpunkt, die SchülerInnen unterschiedlichster Herkunft ein Zuhause bietet. In dieser Vielfalt erblickt die IGS Linden eine besondere Bereicherung und die Chance, den gegenseitigen Respekt innerhalb des Schulalltags zu fördern und Toleranz zu leben. Mit ihrem Ansatz, den ganzen Menschen und seine Entwicklungsmöglichkeiten in den Blick zu nehmen, entspricht die IGS Linden den Leitsätzen der Kinder- und Jugendstiftung „Pro Chance“. Aus diesem Grund unterstützen wir bereits seit über zehn Jahren verschiedene Projekte der IGS Linden.

Mehr unter:

https://igs-linden.de/fruehstuecks-projekt/

Fotos zum Projekt:

  • Frühstück für unterversorgte Schülerinnen und Schüler
  • Frühstück für unterversorgte Schülerinnen und Schüler
  • Frühstück für unterversorgte Schülerinnen und Schüler
  • Frühstück für unterversorgte Schülerinnen und Schüler

Kurzprofil

Frühstück für unterversorgte Schülerinnen und Schüler
Zeitraum: 2011 – 2022
Ort: Hannover – Linden
Bereiche: Bildung, Integration